Aktuelles

Elfte Radfahrende im Berliner Verkehr gestorben // Mahnwache

Wann: Mittwoch, 18. Oktober, 17:30 UhrWo: Hellersdorfer Straße Höhe U-Bahnhof Kaulsdorf-Nord in 12619 Berlin-Hellersdorf Die elfte Rad fahrende Person ist 2023 in Berlin gestorben. Changing Cities spricht den Angehörigen und Freunden sein tiefes Mitgefühl aus und ruft zur Mahnwache auf.   Die Ursachen sind diesmal unklar. Wir wissen aber, dass bereits eine andere Person im Mai […]
Mahnwache. Hellersdorfer Straße am U-Bahnhof Kaulsdorf-Nord, Hellersdorf. Mittwoch 18. Oktober, 17.30. Hinter dem Text ein dunkel gehaltenes schwarz-weiß-Foto eines auf dem Asphalt liegenden weißen Fahrrads mit Rose, im Hintergrund eine Menschengruppe mit Fahrrädern

SPD und Linke bremsen Kiezblocks in Tempelhof-Schöneberg aus

Der Einwohner*innenantrag zur Bildung eines Kiezblocks um die Monumentenstraße stößt auf unerwarteten Gegenwind. Nicht nur die CDU lehnt die Verkehrsberuhigung ab, auch SPD und Linke stemmen sich mit hohen Hürden und langwierigen Abwägungsprozessen gegen Kiezblocks. Am Mittwoch soll der abgeschwächte Einwohner*innenantrag final beschlossen werden.   Die von der SPD initiierte Änderung wurde zusammen mit den […]
Eine große Gruppe Menschen picnicken mitten auf der Straße. Es ist die Monumentenbrücke.

Dein Freiwilliges Ökologisches Jahr bei Changing Cities e.V.

Changing Cities e.V., der Trägerverein des Volksentscheids Fahrrad sowie der Kiezblock- und Schulzonen-Kampagne, bietet für die Zeit ab 1.9.2024 zwei FÖJ-Stellen (Freiwilliges Ökologisches Jahr). Dich erwartet ein spannendes Jahr mit eigenverantwortlicher Arbeit und zahlreichen Aktionen der Changing-Cities-Bewegung. Im Büro, auf dem Fahrrad oder auch mal zu Fuß wirst Du einen Beitrag für menschen-, fahrrad- und […]
Anpacken statt Zugucken. Freiwilliges ökologisches Jahr bei Changing Cities. Schriftzug vor dem Foto einer Demonstation, auf der mehrere Menschen ein Lastenrad mit großer Changing Cities Fahne schieben

Kinder leben gefährlich auf der Neumannstraße

Eine Elterninitiative der Wolkenstein- und Trelleborgschule in Pankow demonstriert  für sichere Schulwege und einen sofortigen Bau des Radwegs auf der Neumannstraße. 4.500 Kinder und Jugendliche besuchen täglich insgesamt fünf Schulen und sieben Kindergärten auf nur 1,3 Kilometern Straßenlänge hier im südlichen Pankow. WAS: Demonstration zu Fuß oder mit dem FahrradWANN: Donnerstag, 19. Oktober ab 15:30 […]
Kinder fahren auf einen ausgelegten Radweg-Teppich, geschützt von „menschlichen Pollern“.

Nehmt Euch die Straße und macht was draus!

Die Superblocks-Bewegung wächst. Immer mehr Städte wünschen sich Verkehrsberuhigung und Raum für nachbarschaftliche Begegnung. Im November steht in Darmstadt die erste gemeinsame Konferenz an, auf der sich weitere Initiativen gründen werden. So eine Konferenz kostet eine Menge Geld. Genaugenommen 24.400 €. Durch Spenden, Teilnahmebeitrag, Förderung und Unterstützung durch die Stadt Darmstadt konnten wir einen Großteil […]
Lachsfarbener Hintergrund, auf dem der Umriss der BRD zu sehen ist und in neongeld Pins an den Orten gesetzt wurden, in denen es schon Superblock-Inis gibt. Daneben der Text: "In elf weiteren Städten wollen sich neue Initiativen gründen. Dafür brauchen wir deine Unterstützung!"

Wir sind alle so verletzlich. Und deshalb stehen wir beisammen.

Rede von Stefan Meissner, gehalten auf der Mahnwache in Müggelheim Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Familie, liebe Angehörige, liebe Freunde, wir sind zusammen gekommen, um in dieser schweren Zeit zusammen zu stehen und unsere Solidarität zu zeigen, um gegenseitig Kraft zu geben. Im Namen von Changing Cities und dem ADFC Berlin bedanke ich mich […]
Ein weiß angestrichenes Geisterrad, davor Blumen und Kerzen.

Zehnte Radfahrende im Berliner Verkehr gestorben 2023 // Mahnwache

Wann: Dienstag, 3. Oktober, 16 Uhr Wo: Odernheimer Straße/Norheimer Straße in 12559 Berlin-Müggelheim Berlin, 1. Oktober 2023 – Es ist unerträglich:  Wieder ist eine Radfahrerin im Berliner Straßenverkehr gestorben – und in diesem Fall musste es ihr jugendliches Kind  miterleben. Changing Cities spricht den Angehörigen und Freunden sein tiefes Mitgefühl aus und ruft zur Mahnwache […]
Schwarz-Weiß-Foto von einem Blumenstraß am Straßenrand. Text: Mahnwache am 3. Oktober, 16 Uhr, Odernheimer Straße (in Höhe der Hausnummer 24), Berlin-Müggelheim.

Klimaneutralität á la Schreiner

Verkehrssenatorin Manja Schreiner (CDU) will unbedingt Klimaneutralität erreichen: Die Berliner*innen sollen alle Parkplätze behalten und gleichzeitig auf die „hervorragenden Angebote“ des auszubauenden ÖPNV ausweichen. Es soll mehr Radwege geben, mehr Autos, mehr Straßenbahnen, mehr Fußgängerzonen und mehr ÖPNV – aber keine Verbote. Alles bleibt beim Alten und wird trotzdem irgendwie klimaneutral. „Ein Mehr an Verkehr […]
Grafik: Emissionesentwicklung bei Trendfortschreibung (für Berlin), CO2-Emissionen im Sektor Verkehr. Hier stellt der Senat die Sektorziele für jeweils 2025 ud 2030 vor. Die sog. Sensitivitätsbetrachtung, die die Corona-Jahre berücksichtigen, zeigen, dass die Sektorenziele nicht erreicht werden.

SPD lehnt CDU-Änderungen ab

Auf ihrem Landesparteitag am Samstag bekennt sich die SPD eindeutig zum Berliner Mobilitätsgesetz. Ein Beschluss erwähnt explizit die Änderungsvorschläge der CDU-Fraktion und empfiehlt, diese „entschieden abzulehnen“. Changing Cities begrüßt die Klarheit des Beschlusses: Verkehr reduzieren, Verkehr auf den Umweltverbund verlagern und den verbleibenden Verkehr zukunftsfähig organisieren. So geht Verkehrswende! In Einzelpunkten reagiert der Beschluss auf […]
Ein breiter mit Pollern geschützter Radweg

Offener Brief an die SPD-Fraktion

im Berliner Abgeordnetenhaus – zum CDU-Entwurf zur Änderung des Mobilitätsgesetzes Sehr geehrte Damen und Herren, die SPD hat gemeinsam mit der Stadtgesellschaft das Mobilitätsgesetz geschaffen, in dem die Interessen Aller ausgewogen berücksichtigt werden. Die CDU will nun die Bevorzugung des Autos erneut gesetzlich festschreiben und weiter verstärken. Dafür soll der Fußverkehr benachteiligt und der Radverkehr […]
Zwei Demonstrantinnen tragen Warnwesten: Bitte nicht hupen, suche sicheren Radweg

Die Doppelzüngigkeit des Senats

Am Freitag wurde der Änderungsentwurf der CDU-Fraktion zum Mobilitätsgesetz bekannt: mit einem eindeutigen Fokus auf das Auto und dem Abschied vom Vorrang des Umweltverbundes, also des Fuß-, Rad- und öffentlichen Nahverkehrs (§ 3). Gestern erklärte die Senatskommission Klimaschutz, „dass zum Erreichen der vom Senat gesetzten Zielmarken für die Jahre 2025 und 2030 erhebliche und beschleunigte […]
Ein Screenshot vom CDU-Änderungsentwurf des Mobilitätsgesetzes. Quer über die Seite steht: Entwurfsfassung

„Schulkinder haben keine Lobby.“

Die Bewegung für Schulwegsicherheit hat viele Mitstreiter*innen, vor allem Eltern, aber auch Schüler*innen, Lehrer*innen und Schulleitungen. Sie alle setzen sich häufig über Jahre dafür ein, dass Kinder selbständig und sicher zur Schule gelangen. Jetzt kommen sie selbst zu Wort. Heute hören wir von Dr. Anne Löchte. Seit an der Grundschule ihrer Tochter ein Kind angefahren und schwer verletzt wurde, setzt sie sich für sicherere Schulwege ein.
Anne und Mitstreiter*innen ihrer Initiative

Mehr Schulzonen, mehr Sicherheit

Kommenden Donnerstag und Freitag demonstrieren Eltern und Kinder für das Recht auf sichere Schulwege. Vor 16 Schulen werden temporäre Schulzonen eingerichtet. Das sind Bereiche ohne Durchgangsverkehr, die allein den Kindern gehören. Besonders erfreulich: In der Singerstraße in Mitte geht eine mutige Bezirksverwaltung voran und eröffnet bald die erste angeordnete Schulzone – nach nur eineinhalb Jahren […]
Kinder malen auf einer Straße, die von Autos befreit ist: eine Schulzone.

Kidical Mass weltweit

Jetzt bewegen für eine neue Mobilitäts-Normalität: Nach starkem Auftakt des weltweit agierenden „Kidical Mass Movement“ in Paris und Manchester radeln Deutschland, Europa und Australien! Vom 16. bis 24. September 2023 finden zum sechsten Mal die Kidical Mass Aktionstage statt. Der Schwerpunkt liegt auf dem Wochenende 22. bis 24. September. Das von Köln aus weltweit agierende […]
Ein Kidical Mass-T-Shirt: ¡La calle es nuestra!

Jeder Radweg ist ein Schulweg

Ein breites Bündnis von ADFC Berlin, Changing Cities, VCD Nordost und BUND Berlin und vielen weiteren organisiert am 23. und 24. September zehn Kinder-Fahrraddemos in ganz Berlin. Tausende Kinder, Jugendliche und ihre Eltern werden am Samstag und am Sonntag durch Mitte, Schöneberg, Tempelhof und Lichtenberg rollen und sich für eine kindgerechte Verkehrspolitik einsetzen. Bundesweit werden […]
Kinder fahren Fahrrad auf der Straße bei einer Kidical Mass

Die CDU zerfleddert das Mobilitätsgesetz. Und die SPD schaut untätig zu?

Die Berliner CDU-Fraktion schlägt laut BZ in einem Antrag zur Änderung des Mobilitätsgesetzes schmalere Radwege vor. Zwei Meter soll die maximale Breite für einen Berliner Radweg sein. Changing Cities kritisiert das Vorhaben: „Die Standards des Mobilitätsgesetzes sind von Verkehrsplaner*innen festgelegt – es ist geradezu irre, daraus einen Kulturkampf machen zu wollen.“Die Berliner Radwege waren lange […]
Ein Radfahrer fährt auf einem Radweg zw. Autos, die hier auch fahren.