Klimastreik am 24. September: #A100stoppen-Netzwerk ruft zur Fahrraddemo auf der A100 auf

Unter dem Motto „Alle Fürs Klima“ rufen Fridays For Future am 24. September zum globalen Klimastreik auf. In Berlin unterstützen die Verbände ADFC Berlin, Berliner Straßen für Alle, Changing Cities, Extinction Rebellion Berlin, VCD Nordost und viele andere die Forderung nach mehr Klimaschutz. Als #A100stoppen-Netzwerk rufen sie ab 10 Uhr gemeinsam unter dem Motto „A100 […]
Fahrraddemonstration auf der A100 zum Klimastreik am 24. September

Kidical Mass: Kinder erobern Berlins Straßen zurück

Berlin, 20. September 2021 – Über tausend Kinder und ihre Familien nahmen am Wochenende an den acht Berliner Kidical Masses teil. Mit den Kinder-Fahrrad-Demonstrationen forderten sie eine Woche vor der Bundestagswahl ein inklusives und kinderfreundliches Straßenverkehrsrecht und mehr Platz auf den Straßen für die nächste Generation. Denn von kinder- und fahrradfreundlichen Orten profitieren alle. „Die […]
Kidical Mass Berlin 2021

Kidical Mass in Berlin und bundesweit am 18./19. September

Berlin, 16. September 2021 – In über 130 Städten gehen Kinder und ihre Familien im Rahmen der Kidical Mass am 18. und 19. September mit Fahrrad und Laufrad auf die Straße. Sie fordern von der zukünftigen Bundesregierung: „Lasst Kinder selbständig und sicher Fahrrad fahren.“ Allein in Berlin finden acht kinderfreundliche Radkorsos statt, die von Initiativen […]
Kidical Mass

Park(ing) Day mit den fahrradfreundlichen Netzwerken und Kiezblocks

Jedes Jahr findet am dritten Freitag im September der Internationale Park(ing) Day statt. Weltweit werden Parkplätze zu Lebensraum umgewandelt – mit Liegestühlen, Pflanzen, Spielen oder Musik. Damit wird darauf aufmerksam gemacht, wie viel öffentlicher Raum den Bürger*innen verloren geht, weil dort Autos abgestellt werden. Für ein paar Stunden sind diese Parkplätze Treffpunkt, Oase oder Kreativraum. […]
Park(ing) Day

Radverkehrsplan: Zu spät, zu wenig, zu unpräzise – und dennoch Verpflichtung

Mit einem Jahr Verspätung wurde nun der Radverkehrsplan in erster Lesung im Senat beschlossen. Im Vergleich zur alten Radverkehrsstrategie aus dem Jahr 2013 ist es ein großer Fortschritt. Changing Cities sieht jedoch Mängel im Radnetz, in dem große Teile des Vorrangnetzes auf Hauptstraßen verlegt werden, wo ein konsequenter Vorrang für den Radverkehr praktisch nicht möglich […]
Oranienplatz, Radstreifen

Unter den Linden – Radeln mitten durch die Stadt

Die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz hat ein Beteiligungsverfahren zur Gestaltung von Unter den Linden präsentiert. Berliner*innen können z. B. über Pflasterung und Aufteilung der Straße abstimmen. Changing Cities sieht den Umbau der Prachtstraße als eine große Chance für die Stadt, weist jedoch darauf hin, dass eine Radschnellverbindung auf Unter den Linden vorgesehen ist. […]
Unter den Linden, Variante drei

Siebter getöteter Radfahrer in Berlin // Mahnwache

Ort: Baumschulenweg: Auf dem Radweg zwischen dem Teltowkanal und der BAB 113 von der Johannisthaler Chaussee kommend in Richtung StubenrauchstraßeZeit: Montag, 6. September, 17:30 Uhr  Das Jahr 2021 ist ein gnädiges Radfahrer*innen-Jahr: Obwohl viel mehr Menschen auf Zweirädern unterwegs sind, ist die Zahl der Getöteten relativ niedrig geblieben. Das ist die gute Nachricht. Nun ist […]

Über 130 Kinder-Fahrraddemonstrationen in Berlin und bundesweit am 18./19. September

Unter dem Motto „Platz da für die nächste Generation“ finden am Wochenende des 18./19. September bundesweit über 130 Kidical-Mass-Demonstrationen statt, also Fahrradkundgebungen von Kindern und Familien. Allein in Berlin planen die Fahrradfreundlichen Netzwerke von Changing Cities, teils in Zusammenarbeit mit dem ADFC Berlin, acht kinderfreundliche Radkorsos. Dem Fahrrad gehört die Zukunft, denn es verspricht eine […]
Kidical Mass

Für eine faire und gerechte Gesellschaft: Changing Cities unterstützt #unteilbar-Demonstration in Berlin

Morgen, am 4. September 2021, demonstriert Changing Cities gemeinsam mit einem breiten, zivilgesellschaftlichen Bündnis für Solidarität, Menschenrechte und soziale Gerechtigkeit. Auch in Zeiten der Krise setzen wir ein starkes Zeichen gegen Ausgrenzung und für eine offene Gesellschaft. Kurz vor der Bundestagswahl senden Zehntausende Bürger*innen ein deutliches Zeichen an die Politik. Sie fordern eine Politik, die […]
#unteilbar

Fahrraddemo jeden Mittwoch im September in Friedrichshain

Nach dem Motto „Kiezblocks für ein zukunftsfähiges Berlin“ veranstalten Initiative Ostkreuz – Kiez für alle und das Netzwerk Fahrradfreundliches Friedrichshain-Kreuzberg im September wöchentliche Fahrraddemos im Kiez. Wann? Jeden Mittwoch im September 2021, 19–19.30 UhrWo? Treffpunkt Boxhagener Platz (Grünberger Straße/Gabriel-Max-Straße) Wie kommt man am besten – also am sichersten, schnellsten und angenehmsten – mit dem Fahrrad […]
Fahrraddemonstration Frankfurter Allee

Zwölf neue Kiezblocks in Mitte in den nächsten fünf Jahren

Die 180-Kiezblocks-Kampagne von Changing Cities zeigt Wirkung. Weniger als eine Woche nach dem ersten Berliner Kiezgipfel vor dem Roten Rathaus hat die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) in Berlin Mitte beschlossen, den Kosten- und Personalbedarf für die Schaffung von zwölf Kiezblocks in den nächsten fünf Jahren abzuschätzen und Umsetzungsmöglichkeiten zu prüfen. Changing Cities hatte pro Bezirk und Jahr […]

SPD blockiert die Verkehrswende – Verbände sind enttäuscht

Gestern Abend scheiterten die parlamentarischen Verhandlungen von Rot-Rot-Grün zur Novelle des Mobilitätsgesetzes. Das bedeutet, dass die mit der Zivilbevölkerung erarbeiteten neuen Abschnitte des Mobilitätsgesetzes zum „Wirtschaftsverkehr“ und „Neuen Mobilität“ in dieser Legislaturperiode nicht mehr vom Abgeordnetenhaus verabschiedet werden. Nach Informationen aus Verhandlungskreisen kündigte insbesondere die SPD in den Verhandlungen längst geschlossene Kompromisse wieder auf. Die […]

Neue Regelungen für Berliner Baustellen – zuerst nur auf Hauptstraßen

Berlin hat seit wenigen Tagen einen Baustellenleitfaden mit dem Titel „Sicherung des Fuß- und Radverkehrs bei temporären Verkehrsmaßnahmen – Leitfaden für das Verkehrsmanagement“. Das ist eine gute Nachricht. Changing Cities begrüßt den Leitfaden, der kompetent ausgearbeitet ist und zukunftsweisend den Umweltverbund bevorzugt. Die schlechte Nachricht ist: Berlin hat einen Baustellenleitfaden auf den vom Senat verantworteten […]

Wenn Kieze gipfeln…

Knapp 400 Menschen nahmen heute am ersten Berliner Kiezgipfel vor dem Roten Rathaus teil. Das dringende Bedürfnis, sich der Klimakatastrophe selber entgegenzustellen, zeigten die Demonstrierenden in beeindruckender Vielfalt. Die Berlinerinnen und Berliner wollen ihren urbanen Raum nachhaltiger gestalten und die Forderung an den Berliner Senat war eindeutig: Diese Stadt braucht viel, viel mehr Kiezblocks, wenn […]
Kiezgipfel

HEUTE STADT MORGEN – der erste Berliner Kiezgipfel

Die gesamte Stadt gemeinsam nachhaltiger gestalten – dafür engagieren sich tausende Berliner*innen in über 50 Kiezblockinitiativen. Am 13. August treffen sie sich zum ersten Berliner Kiezgipfel vor dem Roten Rathaus. Der Kiezgipfel ist für alle großen und kleinen Berliner*innen die Eintrittstür, aktiv zu werden und den eigenen Lebensraum neu zu gestalten. Changing Cities und KIEZconnect […]
1. Berliner Kiezgipfel

Eiffelturm geht auf Reisen

Die Stadt Leipzig übergab zusammen mit dem Bündnis „Leipzig fürs Klima“ Changing Cities einen Eiffelturm – das Symbol der Leipziger Klimabewegung. Der Turm wird nun vom 21. August bis 2. September zum “Maskottchen” für die Tour de Verkehrswende, eine bundesweite Fahrraddemo in 13. Etappen.  Der Leipziger Klimaschutz-Bürgermeister Heiko Rosenthal überreichte den von Parents for Future […]

Erster Berliner Kiezgipfel vor dem Roten Rathaus

Am 13. August treffen sich über 50 Kiezinitiativen zum ersten Berliner Kiezgipfel, um ihre Forderungen nach einer lebenswerteren Stadt im Berliner Wahlkampf lautstark zu formulieren. Die Kiezblocks-Bewegung, initiiert von Changing Cities, zeigt in einem bunten Fahnenmeer, wie vielfältig die Hauptstadt ist.   Was als Initiative gegen Durchfahrtsverkehr in den Wohnvierteln angefangen hat, hat sich zu einer […]
1. Berliner Kiezgipfel

Miserabler Schutz für die schwächsten Verkehrsteilnehmer*innen

2020 wurden in Berlin wieder über 10.000 Menschen im Straßenverkehr verletzt, nicht wenige davon schwer. 50 Personen starben, davon waren jeweils 19 Fußgänger*innen und 19 Radfahrende. Changing Cities hat Unfallkarten für Gesamtberlin und die zwölf Bezirke erstellt: Wenn Vision Zero so aussieht, brauchen wir sie nicht. 126.286 Mal knallte es 2020 auf Berlins Straßen – […]
Unfallkarte Berlin 2020

Zwei Stunden sicherer Radverkehr in der Schönhauser Allee

Zwei Stunden lang können Radfahrende am kommenden Freitag in der Schönhauser Allee in Berlin-Pankow endlich sicher fahren. Changing Cities bildet mit menschlichen Pollern ab Stargarder Straße einen Pop-up-Radweg auf der Fahrbahn. Was: Pop-Up-Radweg mit menschlichen PollernWann: Freitag den 9. Juli, ab 17 UhrWo: Schönhauser Allee ab Stargarder Straße in 10437 Berlin Die Schönhauser Allee ist […]

Drei bzw. 200 Jahre Mobilitätsgesetz – eine Bilanz

Changing Cities, der Verein hinter dem Volksentscheid Fahrrad, zieht drei Jahre nach Verabschiedung des Mobilitätsgesetzes eine verheerende Bilanz: Im bisherigen Tempo würde der Berliner Senat bis zu 200 Jahre benötigen, um die Ziele des Gesetzes umzusetzen. Die Verantwortlichen führen die Verwaltung nicht so, wie es für die Bedeutung der Aufgabe nötig wäre. Netzkategorie Soll 20301 […]
Pop-up mit Changing Cities