Wie lange noch? Mahnwache zum Jahrestag des Unfalls in der Invalidenstraße

Gemeinsame Pressemitteilung von Changing Cities e.V., FUSS e.V., VCD Nordost e.V. und ADFC Berlin e.V. Changing Cities, FUSS e.V., der Verkehrsclub Deutschland (VCD Nordost) und der ADFC Berlin e.V. rufen zur Mahnwache auf: Vier Menschen, darunter ein Kleinkind, wurden vor einem Jahr bei einem Autounfall in der Invalidenstraße getötet. Der furchtbare Unfall hat viele Menschen […]

Eröffnung der Flaniermeile Friedrichstraße: Wie macht man eine Straße autofrei?

Im Kernteam des Volksentscheids Fahrrad wurde im Herbst 2016 zum ersten Mal: „Ich mache die Friedrichstraße autofrei!“ angekündigt. Sogar dort, bei den bekanntermaßen ehrgeizigen und visionären Stadtaktivist*innen von Changing Cities, wurde die Aussage mit amüsiertem Lachen quittiert. Ein Mobilitätsgesetz und vier Jahre später wird sie nun Realität, die autofreie Friedrichstraße.   Im Dezember 2018 war die […]

Flaniermeile unter Bäumen mit geordnetem Lieferverkehr

Die Friedrichstraße wird zum Verkehrsversuch: Von Juni bis November gehört die Friedrichstraße den Fußgänger- und Radfahrer*innen. Das Konzept wurde von Changing Cities entwickelt und wird nun von der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz umgesetzt. Das Netzwerk Fahrradfreundliche Mitte, ein Projekt von Changing Cities, hat eine erste Flaniermeile im Zentrum der Stadt durchgesetzt. Die Strecke […]
Friedrichstraße

Karl-Marx-Allee: Bündnis fordert Vermeidung neuer Parkplätze

Der Streit um den Neubau von 165 Parkplätzen in der Karl-Marx-Allee droht das eigentliche Problem zu verdecken: Wieso wurden überhaupt Parkplätze beim Umbau der Karl-Marx-Allee mitgeplant? Das Bündnis ‘Berliner Straßen für Alle’ fordert den Abbau aller Kfz-Parkplätze in der KMA –  sowohl an der Seite, als auch auf dem Mittelstreifen. Nur so würden glaubhaft die […]
Parkplätze

Gedenken an Fabien am 2. Jahrestag des tödlichen Unfalls

WANN: Mittwoch 29. Januar, 17.30 UhrWO: Grunerstraße / nahe Jüdenstraße in Berlin-Mitte Berlin, 28. Januar 2020 – Zu einem stillen Gedenken an der Unfallstelle laden Changing Cities, FUSS e.V. und der Verkehrsclub Deutschland (VCD Nordost) zwei Jahre nach dem Unfalltod der jungen Frau ein. Die Veranstaltung ist eine Solidaritätsbekundung der Stadtgesellschaft mit den meist zufälligen […]
Fabien Mahnwache Fuss

Stadt für Menschen

Stadt für Menschen ist ein Zusammenschluss gesellschaftlich engagierter Menschen. Unser Fokus ist der öffentliche Raum in der Berliner Mitte. Phantasievoll, konkret und umsetzungsorientiert setzen wir Impulse, die heute autoverkehrsdominierte Stadt anders zu denken. In einer größer und dichter werdenden Stadt helfen uns die Rezepte von gestern ebensowenig weiter wie ein Festhalten an lieb gewonnenen Gewohnheiten […]
Stadt für Menschen

Diskussionsrunde: MITTE AUTOFREI

Tübingen macht’s, Hamburg macht’s – warum nicht Berlin? Die Mehrheit der Bürger wünscht sich weniger Autoverkehr in den Städten. Auf dem Papier hat Berlin ein Mobilitätsgesetz und verfolgt die „Vision Zero“ von Null Verkehrstoten. Wie aber sieht es auf den Straßen Berlins tatsächlich aus und wo steht die Berliner Verkehrspolitik gegenwärtig? STADT FÜR MENSCHEN unternimmt […]

Sichere Radwege jetzt: so und nicht anders!

PRESSEEINLADUNG  / PRESSEHINWEIS Zwei Demonstrationen am Samstag, 15. Juni, zu geschützten Radspuren: Müllerstraße 147, Höhe Café Semit Evi, 13353 Berlin, Samstag, 15. Juni, 11–15 Uhr Schönhauser Allee zwischen Stargarder Str. und Wichertstraße, 10437 Berlin, Samstag, 15. Juni, 15–18 Uhr Im Rahmen des bundesweiten Tages der Verkehrssicherheit errichtet Changing Cities zusammen mit anderen Initiativen temporär geschützte […]
Tag der Verkehrssicherheit, 15.6.2019. Aktion an der Schönhauser Allee

Ein wichtiger Schritt in Richtung „Vision Zero“ in Mitte

Changing Cities e.V. und das Netzwerk Fahrradfreundliche Mitte begrüßen die Planung der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz zur Korrektur der Ampelphasen an der Karl-Marx-Allee. Nach der Tötung einer Radfahrerin am 20. Februar an der Kreuzung Alexanderstraße / Karl-Marx-Allee hat sich die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz dafür entschieden, statt einer Fahrradweiche (RiM) eine […]
Fahrradweiche, Berlin-Friedrichshain

Die Angstweiche am Alexanderplatz

Senatorin Günther in der Pflicht: Todeskreuzung Karl-Marx-Allee darf nicht durch „Angstweiche“ verschlimmbessert werden. Es begann mit neuem Spirit und dem Wille zu substantiellen Verbesserungen: Das Treffen der „Task-Force“ zur Entschärfung der Todeskreuzung Karl-Marx-Allee/ Otto-Braun-Straße am 1. März. Doch die von der Verkehrslenkung Berlin (VLB) präsentierte „geschützte Fahrradweiche“ kann von Changing Cities e.V. unter keinen Umständen […]

Lkw-Fahrer tötet Radfahrerin am Alexanderplatz // Mahnwache für die erste getötete Radfahrende 2019

WANN: Donnerstag, 21. Februar, 17:30 Uhr, WO: Otto-Braun-Straße Ecke Karl-Marx-Allee in Berlin-Mitte Berlin, 21. Februar 2019 – Changing Cities e.V., der Träger des Volksentscheid Fahrrad, ruft auf zur Mahnwache in Berlin-Mitte in Gedenken an die erste in diesem Jahr getötete Radfahrende. Das Netzwerk Fahrradfreundliche Mitte und die Organisatoren sprechen den Angehörigen der Getöteten ihr tiefstes […]
Mahnwache für eine getötete Radfahrerin, Alexanderplatz, 21.2.2019

Mahnwache für getötete Fußgängerin // Wieder ein Lkw // 7.2.19, 17:30 Uhr in Berlin-Moabit

Berlin, 5. Februar 2019 – Vor vier Tagen wurde eine 83-jährige Fußgängerin von einem rechtsabbiegenden Lkw-Fahrer auf dem lichtsignalisierten Fußgängerüberweg der Turmstraße angefahren und schwer verletzt. Im Krankenhaus erlag sie wenig später ihren Verletzungen.Changing Cities e. V., FUSS e. V., VCD Nordost e. V. und das Netzwerk Fahrradfreundliche Mitte rufen für Donnerstag, den 7. Februar […]
Mahnwache für getötete Fußgängerin, 07.02.2019

Gedenken zum Jahrestag des tödlichen Unfalls an der Grunerstraße

Gemeinsame Pressemitteilung von Changing Cities e. V., Fuss e. V. und VCD Nordost Zeit: Dienstag den 29.01.2019, 17:30 bis 18:30 UhrOrt: Grunerstraße Ecke Jüdenstraße Berlin 25. Januar 2019 – Changing Cities e. V., FUSS e. V. und VCD Nordost rufen zum Gedenken an den Jahrestag auf, an dem die 21-jährige Fabien von einem Polizeiwagen totgefahren […]
Mahnwache für eine getötete Radfahrerin, Alexanderplatz, 21.2.2019

Friedrichstraße ist Flaniermeile – für zwei Stunden

Am 15. Dezember war „himmlische Ruhe“ in der Friedrichstraße in Berlin-Mitte. Die Initiative „Stadt für Menschen“ haben viele Verbände, Organisationen und noch mehr Prominenz eingeladen, sich zwei Stunden über eine lebenswerte Stadt Gedanken zu machen und klare Forderungen zu äußern. Changing Cities war mit vor Ort. Hier der Link zu einem tollen Film von der Veranstaltung.

Dangerous intersection design for cyclists in Berlin

Berlin, 26 November 2018  – Changing Cities, the organizer of the Berlin Bicycle Referendum, shows in an unnerving demonstration with children cycling between gigantic eighteen-wheelers reveal how dangerous poorly designed bike lanes can be. Two weeks ago, the first protected bike lane in Germany was inaugurated in Berlin by the local senator of environment and […]

Fahrradweichen: Brutal und gefährlich

Berlin, 24. November 2018 – Mit einer spektakulären Aktion hat Changing Cities, der Trägerverein des Volksentscheids Fahrrad, gezeigt, wie gefährlich Radwege sein können. Radfahrende Kinder zwischen gigantischen Sattelschleppern zeigen überdeutlich, Fahrradweichen sind für Radfahrende nicht sicher. In der Holzmarktstraße in Mitte wurde vor zwei Wochen der erste geschützte Radfahrstreifen in Berlin eingeweiht. Radfahrende und Senatorin […]

#Fahrradweichen abschaffen! Unser Verkehrskonzept Brückenstraße

1. Vorbemerkungen Die Brückenstraße ist zusammen mit der Jannowitzbrücke eine wichtige Verbindung zwischen Kreuzberg und Mitte. Der Straßenquerschnitt ist jedoch streckenweise sehr gering und die Verkehrssituation dauerhaft konfliktträchtig. Nahezu rund um die Uhr werden die vorhandenen Schutzstreifen für den Radverkehr so wie der teilweise vorhandene Radfahrstreifen zugeparkt. Die hohe Verkehrslast führt zusammen mit der engen […]

Yberleben zwischen Lkw?

Presseeinladung / Terminhinweis Yberleben zwischen Lkw? WANN: 24. November 2018, 10:15 Uhr WO: Holzmarktstraße/ Ecke Alexanderstraße in Berlin-Mitte WAS: Demonstration gegen Fahrradweichen Spektakuläre Aktion: Was passiert, wenn zwei 40-Tonner und radfahrende Kinder sich auf einem Fahrradstreifen in Berlin-Mitte begegnen? Fahrradaktivist*innen von Changing Cities e. V. zeigen die lebensbedrohliche Situation, wenn ungeschützte Verkehrsteilnehmer*innen zwischen zwei Lkw […]
Mit einer spektakulären Aktion zeigt Changing Cities, der Trägerverein des Volksentscheids Fahrrad, wie gefährlich Radwege sein können. Berlin-Mitte, Holzmarktstrasse, 24.11.2018

Wieder ein Lkw! // Mahnwache für den zehnten getötete*n Radfahrer*in 2018 // Mittwoch, 19. September, 17:30 Uhr, Mollstraße / Otto-Braun-Straße in Berlin-Mitte

Berlin, 18. September 2018 – Changing Cities e.V., als Träger des Volksentscheid Fahrrad, und der ADFC Berlin rufen auf zur Mahnwache und Aufstellung eines Geisterrades in Gedenken an den zehnten in diesem Jahr getöteten Radfahrer: Am Mittwoch, den 19. September um 17:30 Uhr an der Unfallstelle Mollstraße, Ecke Otto-Braun-Straße in Berlin-Mitte. Das Netzwerk Fahrradfreundliches Mitte […]