Siegfriedstraße: Hauptsache Parkplätze

Nach einer umfassenden Prüfung liegt nun der BVV Lichtenberg eine Beschlussvorlage zur Gestaltung der Radwege in der Siegfriedstraße vor. Empfohlen wird eine Variante, bei der möglichst viele Parkplätze erhalten bleiben. Dies geht ausschließlich zu Lasten der Fußgänger*innen – 40% des Fußweges wird in Parkplätzen umgewandelt – und der Radfahrenden, für die genau wie heute gilt: […]

Fahrradnetzwerk begrüßt Radweg-Entscheidung der BVV Lichtenberg – jetzt kommt es auf das „Wie“ an.

In der Siegfriedstraße soll nun ein geschützter Radweg gebaut werden – so wie es der Verkehrsausschuss empfohlen hatte. Das Netzwerk Fahrradfreundliches Lichtenberg bewertet die Entscheidung grundsätzlich positiv, hält aber einen Zweirichtungsradweg für unsicher und viel zu teuer. Nun hat sich die BVV in Lichtenberg klar positioniert, geschützte Radwege in der Siegfriedstraße anzulegen – wie bereits […]
Pressemitteilung von Changing Cities

Sieg-„Frieden“-Straße

Der BVV-Verkehrsausschuss in Berlin-Lichtenberg votierte gestern einstimmig für den Bau von geschützten Radwegen in der Siegfriedstraße. Changing Cities, der Trägerverein des Volksentscheid Fahrrad, begrüßt die Kompromissfähigkeit der Bezirkspolitiker*innen. Seit längerem rumort es in Berlin-Lichtenberg wegen des Baus eines geschützten Radweges in der Siegfriedstraße. Eine öffentliche und sehr kontroverse Infoveranstaltung Anfang Dezember ließ wenig Hoffnung auf […]

Siegfriedstraße: Zwischen Tram und Tür

Berlin, 28. November 2018 – In Berlin-Lichtenberg kommt es zum Showdown zwischen Befürworter*innen und Gegner*innen von Radspuren in der Siegfriedstraße. Bei der Infoveranstaltung am 4. Dezember, auf der der Senat für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz die Pläne für geschützte Radspuren vorstellt, läuft alles auf die Frage hinaus: Wie teilen wir den öffentlichen Raum gerecht auf? […]

Mahnwache und Demonstration von Changing Cities und ADFC Berlin für 7. getötete*n Radfahrer*in 2018 am Freitag, 20. Juli 2018, 17:30 Uhr // Treskowallee, Ecke Römerweg in 10328 Berlin-Karlshorst

Am Mittwochabend wurde ein 41-jähriger Radfahrer in Karlshorst tödlich verletzt. Er fuhr auf der Treskowallee und wollte links in den Römerweg abbiegen. Laut Polizei fuhr in gleicher Richtung eine Straßenbahn der Linie 67. Trotz Notbremsung konnte der Tramfahrer den Zusammenstoß nicht verhindern. Der Radfahrer erlitt schwere Kopfverletzungen und verstarb wenig später im Krankenhaus. Der Volksentscheid […]

Trauerkundgebung des Volksentscheids Fahrrad und Changing Cities e.V. für die tote, 13-jährige Radfahrerin // Donnerstag, 14. Juni 2018 um 17:30 Uhr // Köpenicker Chaussee Ecke Blockdammweg bei der Tramhaltestelle, 10318 Berlin Lichtenberg

Berlin, 13. Juni 2018. Der Volksentscheid Fahrrad und sein Trägerverein Changing Cities e.V. rufen für morgen, Donnerstag, den 14. Juni 2018, um 17:30 Uhr zur Trauerkundgebung auf. Wir möchten der am Dienstagabend gestorbenen, 13-jährigen Radfahrerin gedenken. Die Kundgebung findet an der Unfallstelle an der Kreuzung Köpenicker Chaussee und Blockdammweg statt. Der Volksentscheid Fahrrad und sein […]

Endlich wirksame Maßnahmen zur Verkehrssicherheit ergreifen – Senior*innen im Verkehr schützen! Mahnwache von Changing Cities und FUSS e.V. für getöteten Fußgänger // Freitag, 4. Mai 2018, 17:00 Uhr // Weitlingstraße 9 in 10713 Berlin-Lichtenberg

Berlin, 01. Mai 2018. Am Freitag den 27. April erlag ein Fußgänger seinen schweren Verletzungen. Er wurde am 24. April in Lichtenberg von einem Reisebus angefahren und verletzt. Changing Cities und der FUSS e.V. rufen für Freitag, den 4. Mai 2018, 17 Uhr zu einer Mahnwache an der Unfallstelle, Weitlingstraße 9 in 10317 Berlin-Lichtenberg, auf. […]