Jahresrückblick 2021: Mehr Kiezblocks, viele Erfolge für bessere Fahrradinfrastruktur und Verpflichtungen der Politik

Im Jahr 2021 konnte unser Netzwerk spürbare Erfolge in der Veränderung des Status quo verbuchen. In den meisten Fällen ging dem jahrelanger Druck in Form von Protesten, kritischen Pressemitteilungen und fachlichen Stellungnahmen voraus. Wir sind stolz auf das Erreichte. Aber das vergangene Jahr zeigt uns ebenfalls, dass wir weiterhin einen langen Atem brauchen, bis endlich […]
Jahresrückblick 2021

Der Ampel ist die Verkehrswende egal

Beim Koalitionsvertrag der Ampelkoalitionär*innen leuchtet es tiefrot für die Verkehrswende. Für Changing Cities entbehrt es nicht einer gewissen Ironie, dass Noch-Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) den Verkehrsteil mit den Worten begrüßt: „Schön, dass die Ampel meine Arbeit der letzten Jahre fortsetzt.“ Der Koalitionsvertrag von SPD, Grünen und FDP setzt im Mobilitätsbereich auf Elektrifizierung der Kfz-Flotte, ergänzt […]

Diese Maschine kämpft jeden Tag gegen den Klimawandel

Die Fahrradbranche hat sich einen Aktionsplan, eine sogenannte Bike Charta für nachhaltiges Wirtschaften erarbeitet. Dazu gehören nicht nur Lieferketten und soziale Verantwortung gegenüber Mitarbeitenden, sondern der Think Tank bekennt sich jetzt auch offen zur Notwendigkeit des politischen Lobbyismus. Changing Cities begrüßt die Initiative, denn die Klimaleugner*innen haben immer noch viel zu viel Geld und viel […]
Foto: Frau auf einem Fahrrad auf einer Straße

Wenn der Radweg mit Dir Schluss macht…

Überall hören Radwege… ja, einfach auf. BundesRad, das Bündnis der Radentscheide, hat bundesweit Beispiele für schlechte und gefährliche Radinfrastruktur gesammelt. Überall ist es dasselbe Bild. Halbherzig werden Radwege angelegt, sinnlos hören sie wieder auf. Als Radfahrer*innen kennen wir das, aber weiß es auch die Ampelkoalition, die gerade über die Eckdaten der zukünftigen Klima- und Verkehrspolitik […]
Warum hört der Radweg einfach hier auf?

Die Freie-Straßen-Prämie schafft neuen Wohlstand und Arbeitsplätze im Mobilitätssektor

Deutschland hat gewählt. Auf welchen gemeinsamen Nenner werden FDP, Grüne, Linke und SPD oder gar die Union kommen, um in der Mobilitätspolitik endlich eine echte Verkehrswende einzuleiten? Changing Cities schlägt eine Freie-Straßen-Prämie vor, um Wohlstand und Arbeitsplätze im Bereich der nachhaltigen Mobilität zu schaffen und die Nachfrage im Umweltverbund deutlich zu steigern. Die Freie-Straßen-Prämie sollen […]

Kidical Mass: „Lasst Kinder selbständig und sicher Fahrrad fahren!“

In über 130 Städten gehen Kinder und ihre Familien im Rahmen der Kidical Mass am 18. und 19. September für ein neues Verständnis von Mobilität auf die Straße. Eine Woche vor der Bundestagswahl fordern sie ein inklusives und kinderfreundliches Straßenverkehrsrecht und mehr Platz auf den Straßen für die nächste Generation. Denn kinder- und fahrradfreundliche Orte […]

#TourDeVerkehrswende am Ziel

Nach 600 km und Aufenthalten in zwölf deutschen Städten kommt die #TourDeVerkehrswende am 2. September in Berlin an. Die Abschlusskundgebung findet vor dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) um 17 Uhr statt. Die Raddemonstration von Changing Cities für nachhaltige Mobilität wird von einem radelnden Bären und dem Eiffelturm angeführt: Die Teilnehmenden wollen am […]
#TourDeVerkehrswende

Tour de Verkehrswende: Ragnhilds Tourbericht

Finale Etappe: Potsdam – Berlin 13 Etappen und 600 Kilometer durch Deutschland sind geschafft. Wir kamen heute in Berlin an und ich schreibe diesen Blog-Beitrag nicht mit Stirnlampe im Zelt, sondern am Home-Office-Schreibtisch. Mir ist in den Innenräumen furchtbar heiß, mir fehlt das grandiose Essen der Fläming Kitchen und ich vermisse schon jetzt die vielen […]
#TourDeVerkehrswende

Tour de Verkehrswende – wir bringen Paris nach Berlin

Am Samstag den 21. August beginnt die Tour de Verkehrswende von Changing Cities. Die Radtour von Essen nach Berlin ist Teil der Protestaktion „Ohne Kerosin nach Berlin“. Mit einer klaren Verkehrswendebotschaft aus Paris fordern die Teilnehmenden den zügigen und intensiven Ausbau nachhaltiger Mobilität und ambitioniertere Klimaschutzmaßnahmen.  Unter dem Motto „Allez le Bär“ radeln knapp 100 […]
#TourDeVerkehrswende

Eiffelturm geht auf Reisen

Die Stadt Leipzig übergab zusammen mit dem Bündnis „Leipzig fürs Klima“ Changing Cities einen Eiffelturm – das Symbol der Leipziger Klimabewegung. Der Turm wird nun vom 21. August bis 2. September zum “Maskottchen” für die Tour de Verkehrswende, eine bundesweite Fahrraddemo in 13. Etappen.  Der Leipziger Klimaschutz-Bürgermeister Heiko Rosenthal überreichte den von Parents for Future […]

KonTra IAA: Klimagerechte Mobilität für alle!

WAS: KonTra IAA – Kongress für transformative MobilitätWANN: Donnerstag, 9. September, 10 Uhr, bis Freitag, 10. September, 21 UhrWO: Kulturzentrum Feierwerk (Hansastraße 39–41) und EineWeltHaus (Schwanthalerstraße 80), München Der Alternativkongress im Münchner Feierwerk bietet mehr als 30 Veranstaltungen. „Neue Wege in Stadt und Land“, „Von der Auto- zur Mobilitätsindustrie“ und „Perspektiven der Mobilitätswendebewegung“: Das sind […]

Wir bringen Paris nach Berlin – 13 Etappen für die Verkehrswende

Deutschland verschläft gerade die Verkehrswende. Deswegen fährt Changing Cities mit einer klaren Verkehrswendebotschaft aus Paris vom 21. August bis zum 2. September quer durch das Land. Denn der öffentliche Straßenraum muss umverteilt werden: Er soll für Menschen da sein, nicht für Autos. Was: 13 Etappen mit dem Rad von Essen nach BerlinAuftakt: Essen, 21. AugustAbschluss: […]
#TourDeVerkehrswende

Breites Bündnis fordert Bekenntnis aller demokratischen Parteien für ein Tempolimit in den ersten 100 Tagen ihrer möglichen Regierungsarbeit

Umweltverbände, Gewerkschaft der Polizei NRW und Verkehrssicherheitsverbände fordern generelles Tempolimit Geschwindigkeitsbegrenzung auf Autobahnen und Nachschärfung der Regelungen außer- und innerorts Deutschland muss bei Klimaschutz und Verkehrssicherheit an europäische Nachbarländer anschlussfähig werden.  Ein breites gesellschaftliches Bündnis betont die Notwendigkeit eines generellen Tempolimits und einer Verschärfung der bestehenden Regelungen für mehr Umwelt- und Klimaschutz sowie zur Verbesserung der […]
Bündnis fordert Tempolimit

Ja, nein, ja – Radentscheid-Ziele in Schwerin beschlossen

Mit großer Mehrheit hat die Schweriner Stadtvertretung gestern Abend die fünf Ziele des Radentscheids Schwerin beschlossen und damit rechtskräftig gemacht. 6.000 Euro wurden zuvor innerhalb von wenigen Tagen für ein Rechtsgutachten gespendet. Damit sollte geprüft werden, ob kommunale Sparzwänge die Verkehrswende bremsen dürfen. Wir von Changing Cities sind überwältigt und dankbar für die bundesweite Unterstützung.  […]
Radentscheid Schwerin angenommen

Auf dem richtigen Weg: Geld für grüne Energie und Mobilität

Die Diskussion um die Klimakosten ist im Wahlkampf angekommen. Wieder geht es fast ausschließlich um Verzicht, Verteuerung und Verbote. Changing Cities dreht mit dem Konzept der Freien-Straßen-Prämie den Spieß um: Eine Verkehrswendeprämie soll nachhaltiges Mobilitätsverhalten belohnen.  Gerade werden die Grünen für ihren Vorstoß gescholten, den Spritpreis zu verteuern. Und wieder kommen alte Märchen von Krankenschwestern […]
Freiberg

Kein Auto lohnt sich: Wie sich unser nachhaltiges Mobilitätsverhalten auszahlt

Während ein Autokilometer der Gesellschaft etwa 27 Cent kostet, erbringt Radfahren pro gefahrenem Kilometer einen volkswirtschaftlichen Nutzen von rund 30 Cent. Die Zuwächse in Fahrradhandel und -herstellung lagen zwischen 2013 und 2018 in Mittel zwischen 46 und 55 Prozent, bei den Dienstleistungen sogar bei über 600 Prozent. Die Verkehrswende ist auch eine finanzielle Erfolgsgeschichte – […]

Der erste bundesweite Pop-up-Weltfahrradtag

Am 3. Juni, dem Weltfahrradtag, demonstrieren bundesweit in mehr als 24 Städten und Gemeinden Menschen für eine bessere und sichere Fahrradinfrastruktur. Während Nahmobilität im letzten Jahr immens an Bedeutung gewonnen hat, und die Fahrradbranche boomt, ist auf den Straßen in Deutschland bisher kaum etwas davon angekommen. BundesRad, ein Bündnis aus fast 50 bundesweiten Radentscheiden, und […]
Pop-Up-Radweg

Schweriner Bürgerbegehren durch Innenministerium ausgebremst

Eigentlich ist ein Bürgerbegehren wie der Schweriner Radentscheid Sache der lokalen Behörden. Nach der sehr erfolgreichen Unterschriftensammlung entschied die Stadt, dass die Wähler*innen am 26. September 2021 über den bundesweit ersten Radentscheid abstimmen sollen. Jetzt ficht jedoch das CDU-geführte Innenministerium in Mecklenburg-Vorpommern die Rechtmäßigkeit des vom Stadtrat genehmigten Bürgerbegehrens an. Changing Cities kritisiert den Vorgang: […]
Radentscheid Schwerin vs. Bürgerwille

IAA in München: Aktivist*innen planen Gegenkongress

München, Frankfurt a.M., Berlin, 21. April 2021  Klimagerechte Mobilitätswende zwei Tage lang im Fokus  Kongress für transformative Mobilität – KonTra IAA  9. und 10. September, München 100 Prozent konzernfrei: Unter diesem Motto planen Aktivist*innen der Mobilitätswendebewegung den „Kongress für transformative Mobilität – KonTra IAA“ in München. Das zweitägige Treffen am 9. und 10. September versteht […]
#kontraiaa