Bild des Jahres

Im Oktober trafen sich 15 der 27 bundesweiten Radentscheide in Immenhausen bei Kassel. Die Tochter einer Teilnehmerin bekam die Aufgabe, die bisherige Anzahl der eingereichten Unterschriften für sicheren und besseren Radverkehr in Deutschland zu ermitteln. Auf diesem kleinen Zettel wurde unserem gemeinsamen Erfolg festgehalten. Wir drehen 2020 weiter am Rad und wünschen allen einen guten […]

Berlin darf nicht scheitern

Am 8. Dezember ist die rot-rot-grüne Koalition drei Jahre im Amt. Changing Cities e.V., der 2015 den Volksentscheid Fahrrad initiierte und so Vorläufer für bisher bundesweit 26 Radentscheide wurde, zieht Bilanz: Berlins Rolle in der Verkehrswende ist too big to fail. Die rot-rot-grüne Landesregierung hat sich im Koalitionsvertrag den Pariser Klimazielen verschrieben. Mit dem ersten […]

Change2021 in Immenhausen

Vor zwei Wochen trafen sich im Rahmen unserer Kampagne „Change2021“ 15 Radentscheide in Immenhausen bei Kassel, um gemeinsame Pläne zu schmieden, zu netzwerken und neue Freundschaften zu schließen. Zusammen verabschiedeten wir ein Positionspapier mit Forderungen, die sich – wenn es nach unseren Plänen läuft – in den Wahlprogrammen der Parteien zur Bundestagswahl 2021 wiederfinden werden. Wir werden […]
Change2021

Aachener und Rostocker wollen auch mehr Rad fahren

Gleich in zwei weiteren Städten, nämlich in Aachen und Rostock, wurden Bürgerbegehren für eine fahrradfreundliche Stadt angenommen. In Aachen hatten überwältigende 20 Prozent der Wahlberechtigten mit ihrer Unterschrift eine bessere Radinfrastruktur gefordert – ein Votum, das der Stadtrat nicht ignorieren konnte. In Rostock beschloss die Bürgerschaft ein Handlungsprogramm zur Förderung des Radverkehrs, das die Forderungen […]

Tempolimit jetzt!

Verbände-Bündnis fordert Bundestagsabgeordnete zur Abstimmung nach Faktenlage und nicht nach Fraktionszwang auf Mitglieder des breiten Verbände-Bündnisses zur Einführung eines Tempolimits fordern für die Abstimmung am kommenden Freitag im Deutschen Bundestag eine mutige und freie Entscheidung auf Basis von Fakten – Tempolimit ist eine kostenneutrale und sofort wirksame Maßnahme für den Klimaschutz und erhöht die Sicherheit […]

Hauptsache Auto

Die StVO-Novelle von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) soll mit viel Klein-Klein davon ablenken, dass private Pkw weiterhin das bevorzugte Verkehrsmittel des Ministeriums sind. Bei der öffentlichen Anhörung des Verkehrsausschusses im Bundestag positionierte sich Changing Cities eindeutig: Ein grundsätzliches Umdenken ist dringend erforderlich. „Wir müssen nichtmotorisierten Verkehrsarten den Vorrang geben“, fordert Isabell Eberlein, Vorstandsmitglied in Changing […]

FRE!LAUF – DIY Bike-Camp geht in die zweite Runde

Vom 22. bis 25. August 2019 findet nun zum zweiten Mal das Fahrradfestival FRE!LAUF statt, dieses Mal unter dem Dach von Changing Cities. Auf einem Gelände in der Nähe von Wittstock/Dosse wird es wie schon im letzten Jahr ein umfangreiches Programm geben, bei dem es im weitesten Sinne ums Fahrrad geht, wo aber auch politische […]

2018: 16,8% mehr getötete Radfahrer*innen als 2010

Radfahrende leben immer gefährlicher: Laut den aktuellen Unfallzahlen des Statistischen Bundesamtes starben 2018 mehr als ein Radfahrer oder eine Radfahrerin auf Deutschlands Straßen pro Tag. Changing Cities fordert den zügigen Ausbau von sicheren Radwegen bundesweit. „Alle reden von Förderung des Radverkehrs im Namen des Klimawandels, die Statistik dokumentiert aber schwarz auf weiß, dass das nur […]

Save the date: 26.–27. Oktober! Nächstes Treffen des Bündnisses für die Verkehrswende

Nach dem letzten großen Vernetzungstreffen werden wir nun Ende Oktober wieder zusammenkommen. Und zwar am Wochenende vom 26. bis 27. Oktober – der Ort steht noch nicht fest, aufgrund der zentralen Lage wird die Wahl auf Bamberg, Kassel oder Frankfurt fallen. Aktuell sind neben Changing Cities folgende Radentscheide an Bord: Darmstadt, Kassel, Bamberg, Rostock, Frankfurt, […]
Save the date

Tempolimit jetzt! Verbände-Bündnis fordert Entscheidung für Klimaschutz und Verkehrssicherheit

Breites Bündnis aus Deutscher Umwelthilfe, dem ökologischen Verkehrsclub VCD, Greenpeace, Changing Cities und Verkehrsunfall-Opferhilfe Deutschland VOD fordert noch für 2019 eine generelle Höchstgeschwindigkeit auf Autobahnen und 80 km/h außerorts – in Städten reduziert eine Regelgeschwindigkeit von 30 km/h Lärm und erhöht Lebensqualität – Tempolimit ist die einzige Maßnahme, um im Verkehrsbereich kostenneutral und sofort bis […]

Stoppt den Straßentod! 3.270 Verkehrstote sind 3.270 zu viel

Bitte Pressesperre 14.06.2019, 17.30 Uhr beachten!! Gemeinsame Pressemitteilung von VCD, Changing Cities und Personenbündnis Mahnmal Protest vor dem Bundesverkehrsministerium für null Verkehrstote zum Tag der Verkehrssicherheit. VCD, Changing Cities und Personenbündnis Mahnmal für die Verkehrstoten prangern Untätigkeit der Bundesregierung an. Unter dem Motto „Stoppt den Straßentod“ protestierten heute zahlreiche Menschen mit einem Trauermarsch und anschließendem […]
Demo "Stoppt den Strassentod", VCD, Changing Cities, 14.6.2019

Bündnis für Verkehrswende erhält 10.000 Euro Starthilfe

Berlin, 5. Juni 2019 – Die Bewegungsstiftung fördert den Verein Changing Cities, der ein bundesweites Bündnis für die Verkehrswende aufbauen möchte, mit 10.000 Euro. Die Radaktivisten, die 2016 den Volksentscheid Fahrrad in Berlin initiierten und so das erste deutsche Mobilitätsgesetz ins Leben riefen, legen die Latte noch höher: Ziel ist eine große bundesweite Bewegung, die […]
Bewegungsstiftung fördert Changing Cities mit 10.000 Euro

Fridays for Future – weltweit am 24.5.

Am 24. Mai werden wieder weltweit SchülerInnen und Studierende auf die Straße gehen. Jetzt ist Zeit für alle Erwachsene ihre Unterstützung zu zeigen und zusammen mit den Kindern und Jugendlichen auf die Straße zu gehen. Hier sind alle Demo-Orte und -Zeiten. #voteforclimate

Mahnwache für getötete Radfahrerin in Falkensee

WANN: Freitag, 12. April, 17:45 UhrWO: Nauener Chaussee (L201) in 14612 Falkensee (52°36’28.16 N 13°1’12.91 E) Changing Cities e.V., das Netzwerk Fahrradfreundliches Falkensee und der ADFC Falkensee rufen zur Mahnwache für eine getötete Radfahrerin auf. Die Organisatoren sprechen den Angehörigen der Getöteten ihr tiefes Mitgefühl aus. Eine 77-jährige Radfahrerin kam am Abend des 19. März […]
Pressemitteilung von Changing Cities

13,6 Prozent mehr getötete Radfahrende im Jahr 2018

Bundesweit wurden 2018 fünfzig Menschen mehr als im Vorjahr auf dem Fahrrad getötet, so die aktuelle Unfallstatistik. Insgesamt starben 418 Radfahrende im Verkehr, mehr als ein Mensch pro Tag. Changing Cities e.V. fordert sofortige Maßnahmen auf Bundesebene, um dem Sterben auf der Straße ein Ende zu setzen. Das Bundesverkehrsministerium hat es im vergangenen Jahr wieder […]
13,6 Prozent mehr getötete Radfahrende im Jahr 2018

Aktivisten fordern Radweg zwischen Linum und Kremmen und starten Spendenaufruf

Linum/Brandenburg – Radinitiative startet Spendenaktion für Kosteneinschätzung für einen Radweg zwischen Kremmen und Linum. Sowohl Anwohner als auch Kranich-Ausflügler werden davon profitieren, und der Radweg würde eine wichtige Lücke schließen, zumal die Radinfrastruktur von Berlin bis Kremmen sehr gut ausgebaut ist. Gerade mal zehn Kilometer trennen die beiden Orte. Die Landstraße L16 ist eine viel […]