Aktuelles

Alles neu macht der Mai

Nach fast acht Jahren in Orange-Türkis bekommt Changing Cities ein neues Layout. Wir wechseln zu einer bunten Palette an Farben, und auch das Logo wird erneuert. Die Anforderungen an Barrierefreiheit sind seit der Gründung des Vereins gestiegen und auch die Zahl der Nutzer*innen ist immens gewachsen. Das neue Corporate Design ist bewusst so niedrigschwellig angelegt, […]
Farbpalette Changing Cities

Nach dem Ausbremsen jetzt der Rücktritt

Berlins Verkehrssenatorin Manja Schreiner (CDU) hat heute ihren Rücktritt angekündigt, nachdem die Universität Rostock ihr den Doktortitel entzieht. Als Verkehrssenatorin verantwortet sie ein Jahr Ausbremsen der Verkehrswende und Blockieren einer zukunftsfähigen Verkehrsinfrastruktur. Sie hat damit enormen Schaden angerichtet.  Während Schreiners einjähriger Amtszeit hat Changing Cities immer wieder das Ausbremsen der Verkehrswende kritisiert – nach dem […]

13 Kinder-Fahrrad-Demos! Straßen sind für alle da!

Gemeinsame Pressemitteilung von ADFC Berlin, Changing Cities e.V. und VCD Nordost zum zweiten großen Kidical Mass-Wochenende am 4./5. Mai in Berlin Fünf Kinder-Fahrrad-Demos sind am vergangenen Wochenende mit insgesamt 800 Kindern und Eltern schon durch Berlin gerollt. Am kommenden Wochenende, dem 4./5. Mai, werden noch einmal 13 Kinder-Fahrrad-Demos in den Berliner Bezirken unterwegs sein. Die […]
Foto: Straße voller Kinder mit Fahrrädern

Viele Wege führen zu Schulstraßen

Berlin, 30. April 2024 – Die erste Woche mit Schulstraßenaktionen ist ein großer Erfolg. In Wilmersdorf malten Schüler*innen der Nelson-Mandela-Schule innerhalb von 20 Minuten einen Zebrastreifen auf die Straße – etwas, das die Verwaltung auch nach Jahren noch nicht geschafft hat! Die Glasbrenner-Grundschule in Kreuzberg möchte mit einem Einwohner*innenantrag die BVV eine Schulstraße.„Für sichere (Schul-)wege […]
Foto einer Straße voller Kinder ohne Autos mit großegrünen Bäumen und einer Absperrung vorne

Wo verkehrt eigentlich die SPD?

Seit einem Jahr ist die Verkehrssenatorin Manja Schreiner (CDU) im Amt. Mit „Priorisierungen“ hat sie sich einen Namen gemacht, mit ihrem Zauberwort „Miteinander“ sollen mit einem rhetorischen Fingerschnippen alle Interessenkonflikte negiert werden. Berlin wird jedoch auch von der SPD regiert und Changing Cities fragt, was die SPD – außer dem teuren Berlin-Ticket – eigentlich im letzten […]
Bei einer Fahrraddemo trägt einer ein Schild: Mobilitätsgesetz verteidigen

Straßen sind für alle da!

So viel wie noch nie – mit 18 Kinder-Fahrrad-Demos in elf Bezirken an zwei Wochenenden sagen die Kinder von Berlin klar und deutlich: Ob mit dem Fahrrad zur Schule oder zu Fuß zu Freunden, wir wollen überall sicher und selbstständig unterwegs sein. Das Problem, das Kinder und Eltern bestens kennen: Vielerorts ist es für Kinder […]
Kinder malen mit bunter Kreide auf Asphalt. Sie sind darin sehr vertieft.

Kiezblock nach politischem Kasperle-Theater wieder beschlossen

In der gestrigen Sitzung der Lichtenberger Bezirksverordnetenversammlung (BVV) wurde der von CDU, Bündnis Sarah Wagenknecht (BSW) und AfD gekippte Beschluss zur Errichtung des Kaskel-Kiezblocks wieder hergestellt. In der vorherigen BVV-Sitzung hatten sich CDU, BSW und AFD gemeinsam einer parlamentarischen Ausnahmesituation zu Nutze gemacht, um den Kaskel-Kiezblock auszubremsen. Die Lichtenberger Linken, SPD und Grüne, die den […]
Der Poller im Kaskelkiez, frisch eingetoniert. Jemand hat ihm eine Mütze gestrickt und Augen, Nase und Mund aufgemalt. Er lächelt.

Schulstraßen-Aktionstage im Frühling 2024

Vom 22. April bis 3. Mai 2024 finden in ganz Deutschland Aktionen für Schulstraßen statt! Schulstraßen sind verkehrsberuhigte Räume vor Schulen und Kitas, in denen mindestens morgens und nachmittags keine Autos durchfahren dürfen. Bei den Aktionstagen erleben Kinder und Eltern die Straße vor ihrer Schule ohne Autos.

Schulstraßen statt Autostau

Ab dem 22. April demonstrieren Eltern und Kinder zwei Wochen lang mit Schulstraßenaktionen für mehr Verkehrssicherheit für Kinder. Im Zentrum steht die Forderung nach der Einrichtung von Schulstraßen. Die Städte Köln und Berlin haben den Anfang gemacht. Ein Erlass in NRW und ein Rechtsgutachten zeigen, wie Kommunen Schulstraßen zügig umsetzen können. London hat über 600, […]
Foto einer Straße ohne Autos, im Fordergrund springt ein Kind freudig in die Luft

Gut geplant ist halb gebaut? Nicht auf der Thielallee

Die Thielallee in Berlin-Dahlem sollte auf einer Länge von 1.200 Metern einen Radweg erhalten. Die Planungen dafür wurden bereits 2023 fertiggestellt. Aber Adrian Grasse (MdA CDU) pfeift auf die gesetzlichen Vorgaben: Gemeinsam mit der Senatsverwaltung ist es ihm offensichtlich gelungen, den Bau des Radwegs auszubremsen. Dagegen protestieren verschiedene Verbände am 25. April mit einer Fahrraddemo. […]
IN der Thielallee in Berlin-dahlem parken jede Menge Wohnwagen. Ein Auto und ein Fahrrad teilen sich eine Spur.

Kidical Mass 2024

Tadaa, es ist wieder Kidical Mass! Bei den Kinder-Fahrraddemos setzen Kinder und Eltern in ganz Deutschland ein Zeichen: Wir wollen selbstständig und sicher unterwegs sein! Dafür brauchen wir sichere Straßen. Vom 21. April bis 5. Mai sind in elf Berliner Bezirken und insgesamt fast 20 Kidical Mass Routen geplant. Und bundesweit noch viel mehr!

… und der Verkehrssektor hinkt hinterher

Der Expertenrat für Klimafragen bescheinigt in seinem Bericht zu den Treibhausgasemissionen 2023 allen Sektoren das Einhalten der Klimaziele. Allen Sektoren? Nein: Ein Sektor unter der Führung von Verkehrsminister Volker Wissing (FDP) hinkt als einziger hinterher. Mit 12,8 Mt CO2-Aq wird das Ziel um 9,6 Prozent verfehlt. Grund: „Die Emissionen durch den Pkw-Verkehr nahmen […] zu“. […]
Zwei Autos stehen mit roten Rücklichtern im Stau

Auf in den Super(blocks)-Sommer!

Die Temperaturen steigen, es sind wieder Menschen auf den Straßen und in den Parks unterwegs, und die ersten Nachbarschaftsfeste stehen an: die beste Zeit für unsere zahlreichen Superblocks-Initiativen, um mit Nachbar*innen ins Gespräch zu kommen! Wir haben gemäß den Wünschen unserer Aktiven ein Aktionspaket für den Nachbarschaftsdialog zusammengestellt. Wir wollen Initiativen in 100 Städten mit […]

Menschenrecht statt Inklusion – Deutschland kapiert es immer noch nicht

Es war medial keine Erwähnung wert, dass die UN-Behindertenkonvention nun seit genau 15 Jahren in Deutschland gilt. Menschen mit Behinderungen bekommen hier immer noch im besten Fall „Sonderrechte“. Was notwendig wäre, sei aber ein gleichwertiger Zugang und ein Recht auf individuelle Autonomie, keine Sonderstellung oder halbherzige Toleranz, kritisiert Changing Cities. Beispiel: 20 Prozent aller Bahnhöfe […]
Ein Rollstihl-Icon auf der Straße. Die blaue Farbe ist sehr alt.

CDU spaltet – und stimmt mit der AfD zusammen ab

Die Lichtenberger CDU-Fraktion votierte gestern Abend mit der AfD und dem Bündnis Sahra Wagenknecht gegen den Kaskelkiezblock. Sie nutzte damit die krankheitsbedingte Abwesenheit von fünf Bezirksverordneten, um einen Beschluss gegen den demokratisch beschlossenen Modalfilter durchzuboxen, und treibt damit wissentlich die Polarisierung im Bezirk voran. Sie heizt eine Stimmung an, die so im Kiez nicht vorhanden […]
Kinder und Erachsende halten Schilder vor dem Rathaus Lichtenberg hoch, als sie den Einwohner*innenantrag auf den Kaskelkiezblock einreichen.

Stille Demonstration für Berliner Verkehrstote

Seit Anfang des Jahres wurden zehn Menschen auf Berliner Straßen im Verkehr getötet, zwei davon, Mutter und Kind, am 9. März auf der Leipziger Straße. Genau zwei Wochen später, am Samstag den 23. März, werden wir Stille in die Leipziger Straße bringen – im Gedenken an die Verstorbenen und im Protest gegen eine Stadtverwaltung, die […]
Stille. Kundgebung ohne Worte. Samstag 23.3.2024. 11 Uhr. Leipziger Straße 130. Hier tötete zwei Wochen zuvor ein Autofahrer eine Mutter und ihr Kind. ADCF Berlin e.V., Changing Cities e.V., VCD Nordost e.V. Sehr schlichtes Sharepic in schwarzweiß, dominiert von dem großen Wort "Stille" in der Mitte.