Mahnwache für 15. getöteten Radfahrer in Köpenick

Berlin, 8. Oktober 2020 – Ein älterer Mann, der mit dem Fahrrad unterwegs war, wurde laut Medienberichten mutmaßlich von einem rechtsabbiegenden Lkw-Fahrer getötet. Der genaue Unfallhergang ist Gegenstand laufender Polizeiermittlungen. Changing Cities e.V. spricht allen Angehörigen sein tiefes Mitgefühl aus und ruft zur Mahnwache am Unfallort auf. WANN: Freitag, 9. Oktober, 17:30 Uhr WO: Kreuzungsbereich […]

Zum sechsten Mal im Jahr 2020 wurde ein Radfahrer durch einen rechts abbiegenden Lkw-Fahrer getötet // Mahnwache

Von insgesamt zehn getöteten Radfahrenden in Berlin 2020 sind allein sechs durch rechts abbiegende Lkw-Fahrer verursacht. Heute verstarb ein 49-jähriger Mann, der am Freitag in Berlin-Lankwitz von einem Lkw überrollt wurde. Changing Cities e.V. ruft zur Mahnwache am Unfallort auf und spricht den Angehörigen sein tiefes Mitgefühl aus. WANN: Donnerstag, 9. Juli, 17:30 Uhr WO: […]

Mehr Radverkehr steigert die Verkehrssicherheit // Mahnwache

In Berlin-Friedrichshain rammte ein Lkw-Fahrer heute Mittag beim Rechtsabbiegen eine geradeausfahrende Radfahrerin und überrollte sie. Dadurch verletzte er die Radfahrerin so schwer, dass diese am Unfallort starb. Changing Cities e.V. ruft zur Mahnwache am Unfallort auf und spricht den Angehörigen sein tiefes Mitgefühl aus. WANN: Donnerstag, 4. Juni, 17:30 Uhr WO: Petersburger Straße Ecke Mühsamstraße […]

Lkw-Fahrer tötet Fußgängerin // Mahnwache am 30. Mai, 17 Uhr

In Tempelhof-Schöneberg rammte ein Lkw-Fahrer gestern Mittag beim Rechtsabbiegen eine Fußgängerin und überrollte sie anschließend. Dadurch verletzte er die Fußgängerin so schwer, dass diese noch am Unfallort verstarb. Changing Cities e. V. ruft zur Mahnwache am Unfallort auf und spricht den Angehörigen sein tiefes Mitgefühl aus. WANN: Samstag, 30. Mai, 17 Uhr WO: Volkmarstraße Ecke Ullsteinstraße […]

Wieder ein rechtsabbiegender Lkw // Mahnwache

In Berlin-Lichtenberg rammte ein Lkw-Fahrer heute Mittag beim Rechtsabbiegen einen geradeaus fahrenden Radfahrer und überrollte ihn anschließend. Dadurch verletzte er den Radfahrer so schwer, dass dieser noch am Unfallort verstarb. Changing Cities e. V. führt eine Mahnwache am Unfallort durch (max. 50 Personen mit Mundschutz und 2 Meter Abstand) und spricht den Angehörigen sein tiefes Mitgefühl […]
Mahnwache

Radfahrerin getötet, Gefahr war bekannt // Mahnwache

Mahnwache von ADFC Berlin und Changing CitiesWo: Holzhauser Straße in 13509 Berlin-Tegel, Auffahrt der BAB 111 in Richtung Hamburg Wann: 6. Februar 2020, 17:30 Uhr Zum dritten Mal innerhalb von fünf Wochen ist eine Radfahrerin von einem nach rechts abbiegenden Kraftfahrzeug getötet worden. Die Gefahr an der Unfallkreuzung war lange bekannt und bereits 2013 und […]
Mahnwache

Kein frohes neues Jahr // Mahnwache für getötete Radfahrerin am 9. Januar, 17:30 Uhr

Nur acht Tage ist 2020 alt und es gibt bereits die erste getötete Radfahrerin. Vor fast zwei Jahren wurde eine Fußgängerin an exakt derselben Stelle getötet, auch von einem rechtsabbiegenden Lkw-Fahrer. Changing Cities e. V. ruft zur Mahnwache in Berlin-Kreuzberg auf und spricht den Angehörigen sein tiefes Mitgefühl aus. WANN: Donnerstag, 9. Januar, 17:30 Uhr WO: […]

Der tote Winkel existiert nicht mehr – ein offener Brief

Sehr geehrter Herr Innensenator Geisel, die Berliner Polizei hat vom 1.–12. April erneut eine Präventionskampagne für mehr Sicherheit für Radfahrende und Fußgänger*innen durchgeführt. Changing Cities begrüßt die Maßnahme, denn der Schwerpunkt der Kampagne, Kreuzungen mit abbiegendem Lkw-Verkehr, stellt eine große Gefahr für ungeschützte Verkehrsteilnehmer*innen dar. Ein Augenmerk wurde dabei auf den „toten Winkel“ gelegt: Lkw-Fahrer*innen […]
Polizei sprüht Tote-Winkel-Hinweise