Luftverschmutzung in Deutschland kostet jährlich 1.468 Euro pro Stadtbewohner*in

Dies belegt eine heute veröffentlichte Studie der European Public Health Alliance (EPHA), einem Zusammenschluss europäischer NGOs im Gesundheitssektor, und Changing Cities. In der bisher größten Studie dieser Art wurde die Luftverschmutzung in 432 europäischen Städten untersucht und verglichen. Fakt ist: Der Verkehr ist ein entscheidender Treiber und Verursacher dieser Kosten. Die Studie monetarisiert den Wert […]

Fünf Jahre Dieselskandal – und jetzt?

Fünf Jahre nach Aufdeckung des Dieselskandals gibt es noch immer kaum nennenswerte politische Maßnahmen hin zu einem Transportsystem, das keine Gefahr für die öffentliche Gesundheit und die Umwelt darstellt. Dabei können ambitionierte Klimaziele den Weg für eine emissionsarme oder sogar emissionsfreie Mobilität ebnen. Es ist die fünfte Europäische Mobilitätswoche nach Aufdeckung des Dieselskandals und bisher […]

64 Prozent fordern weniger Luftverschmutzung

„Städte müssen wirksame Maßnahmen ergreifen, um Bürger*innen vor Luftverschmutzung zu schützen, auch wenn dafür öffentlicher Raum zugunsten von Fuß- und Radverkehr sowie ÖPNV umverteilt werden muss.“ Das ist die klare Meinung der Menschen in Europa. Die aktuelle Studie der European Public Health Alliance, zeigt deutlich, dass die Bürger*innen der Politik bei diesem Thema einen großen […]
Straße

Die Berliner Luft erholt sich

Langsam aber sicher geht es mit der Berliner Luft aufwärts. Die Folgen der Corona-Krisenmaßnahmen zeigen Ergebnisse: Im Westen der Stadt ist die Luft laut aktueller Luftqualitätsindex bereits sehr gut.  Weniger Autoverkehr bedeutet bessere Luft für alle. Diese Binsenweisheit können die Berlinerinnen und Berliner jetzt direkt vor der Haustür erleben. Eine Open-Data Karte von Stuttgarter Luftaktivisten […]
Berliner Luft

Berliner Verkehrs- und Umweltverbände unterstützen Ausschluss von Verbrennerfahrzeugen

Berliner Mobilitätsinitiativen und -verbände begrüßen den Vorstoß von Verkehrssenatorin Regine Günther, die Berliner Innenstadt bis 2030 von Verbrennungsmotorfahrzeugen zu befreien. Das Bündnis „Straßen für alle“ aus ADFC, VCD, BUND, Changing Cities und anderen sieht den vorgeschlagenen Verbrennungsmotor-Ausstieg als wichtigen Beitrag zu einer lebenswerten und klimafreundlichen Stadt. Frank Masurat, ADFC Berlin: „Wenn Berlin seine Klimaziele erreichen […]
Verbrenner Berlin

AusgeNOxt – jetzt wird zurückgefiltert!

Berlin 9. Oktober 2018 – Das Berliner Verwaltungsgericht in Moabit hat heute Fahrverbote für Dieselfahrzeuge der Abgasnorm Euro 1–5 in Berlin verhängt. Die Fahrverbote sind erforderlich für Teilabschnitte von Leipziger, Brücken-, Reinhardt-, Friedrich-, Strom-, Leonorenstraße, Kapweg und Alt-Moabit. Seit 19 Jahren, sprich seit 1999, ist klar, dass die Stickoxidbelastung (NOx) reduziert werden muss; die Europäische […]