In Berlin starb dieses Jahr mehr als eine Person pro Woche im Verkehr // Mahnwachen in Spandau

Keine zwei Kilometer liegen zwischen den beiden Orten in Spandau, an denen am Montag zwei ungeschützte Verkehrsteilnehmerinnen getötet wurden. Die erste Frau wurde vom Fahrer eines Transporters getötet. Sie schob ihr Rad. Die zweite Frau wurde beim Fahrradfahren von einer rechtsabbiegenden Pkw-Fahrerin getötet. Changing Cities e.V. spricht den Angehörigen sein tiefes Mitgefühl aus und ruft […]
Mahnwache

22 Fußgänger*innen getötet – Mahnwache Samstag

Opfer überwiegend älter, Fahrzeuge meist groß und schwer Auf Berlins Straßen sind seit Jahresanfang 22 Menschen umgekommen, die zu Fuß unterwegs waren. Letzten Dienstag starb eine 72-jährige Frau, die von einem Transporter auf der Heerstraße an der Freybrücke gerammt wurde. Bei einer Mahnwache für die Getötete am Samstag den 23. November um 16:30 Uhr wird am […]

Netzwerk Fahrradfreundliches Spandau

Das Netzwerk fahrradfreundliches Spandau setzt sich für sichere und gute Radinfrastruktur für alle Radfahrenden im Bezirk Spandau ein. Es ist kritischer Begleiter der bezirklichen Verkehrsspolitik. Besonders im Hinblick auf die Überwachung der Umsetzung des MobiG sehen wir einen unsere Schwerpunkte. Gemeinsam mit dem Trägerverein Changing Cities e.V. sind wir schlagkräftig und gut aufgestellt.
Netzwerk Fahrradfreundliches Spandau

Das zweite tote Kind im Berliner Straßenverkehr innerhalb von 24 Stunden // Mahnwache von Changing Cities für getöteten achtjährigen Jungen // Freitag, 15. Juni 2018, 17:30 Uhr // Brunsbütteler Damm Ecke Nauener Straße in 13581 Berlin Spandau

Berlin, 14. Juni 2018. Gestern früh wurde in Spandau ein 8 Jahre alter Junge auf seinem Fahrrad von einem Lkw überrollt und getötet. Changing Cities und der Volksentscheid Fahrrad rufen für Freitag, den 15. Juni 2018, zu einer Mahnwache an der Unfallstelle, Brunsbütteler Damm Ecke Nauener Straße in 13581 Berlin Spandau, auf. Nach einem 13 […]