Radentscheid Erlangen

Radentscheid Erlangen

Der Radentscheid Erlangen hat Ziele formuliert, für die in der ersten Stufe mindestens 5.000 Unterschriften gesammelt werden müssen. Dann werden diese Ziele im Stadtrat diskutiert. Wird nach festgestellter Zulässigkeit des Bürgerbegehrens dort keine zufriedenstellende Umsetzung der Forderungen beschlossen, kommt es innerhalb von drei Monaten zum Bürgerentscheid und somit zur Abstimmung über das Bürgerbegehren.