Michael Unterhalt

Ehrenamtlicher
Schwerpunkt Bundes- und EU-Angelegenheiten

Michael Unterhalt

Wo lebst Du momentan?
Berlin

Was macht eine lebenswerte Stadt für Dich aus?
Sichere Radwege, saubere Luft, möglichst wenig Lärm – dafür möglichst viel Natur.

Und im Gegensatz dazu, was macht eine Stadt weniger attraktiv?
Gefährlicher, aggressiver Verkehr mit viel Lärm und Abgasen.

Stell Dir vor, Du wirst Bürgermeister*in für einen Tag; was würdest Du anpacken?
Von wenigen Ausnahmen abgesehen, die ganze Stadt als Fahrradzone festlegen, verbunden mit der Auflage an Polizei und Ordnungsämter, die Einhaltung streng zu kontrollieren.

Wie unterstützt Du Changing Cities auf dem Weg zu lebenswerten Städten?
Ich kümmere mich insbesondere um eine aktive und konstruktive  Beteiligung bei Bundes- und EU-Regelungen im Straßenverkehr.

Mit was verbringst Du (neben Deinem Engagement für Changing Cities) gerne Zeit?
Mit meinem Sohn Anton auf dem Spielplatz und mit den Kindern in meinen Fahrrad-AGs 🙂

Und zum Schluss: Verrätst Du uns noch Dein Lebensmotto?
Ich bin und bleibe Optimist und glaube fest daran, dass zumindest langfristig das „Gute“ siegen wird 🙂